<we:dateSelect />

Erzeugt ein Datumsauswahlfeld, das zusammen mit dem <we:processDateSelect> Tag benutzt werden kann, um den Wert des Datumsfeldes in eine Variable wie ein UNIX Timestamp einzulesen.

ab Version 2.3.0.0
Endtag erforderlich nein
Pflichtattribute

Attribute

name Pflichtfeld: ja

Bei diesem Attribut gibst Du als Wert einen eindeutigen Namen an.

Typ string
Standardwert -
class Pflichtfeld: nein

Bei diesem Attribut gibst Du als Wert den Klassennamen an, den Du in einem CSS-Stylesheet definiert hast.

Typ string
Standardwert -
submitonchange Pflichtfeld: nein
Falls dieses Attribut auf "true" gesetzt ist, wird das Formular, welches dieses Tag umschließt, nach einer Datumsänderung versandt.
ab Version 0.0
Typ boolean
mögliche Werte true, false
Standardwert false
start Pflichtfeld: nein

Mit Hilfe dieses Attributes kannst Du bestimmen, welches Datum minimal ausgewählt werden kann. (Format: YYYY-MM-DD HH:MM)

Typ string
Standardwert -
end Pflichtfeld: nein

Mit Hilfe dieses Attributes kannst Du bestimmen, welches Datum maximal ausgewählt werden kann. (Format: YYYY-MM-DD HH:MM)

Typ string
Standardwert -
to Pflichtfeld: nein

Bestimmt wie / wohin die Ausgabe erfolgt. Dabei wird der Code, der sonst auf der Seite ausgegeben würde, in exakt derselben Weise an die auszuwählende Variable übergeben. Dies ist eine praktische Alternative zu <we:setVar>, bitte vergleiche und entnimm weitere Details zu den einzelnen möglichen Werten dort.

Erst ab Version 6.1.1: post, get

ab Version 1
Typ string
mögliche Werte screen, request, post, get, global, session, top, self, sessionfield
Standardwert screen
nameto Pflichtfeld: nein

Name der Variablen, in die die Ausgabe erfolgt.

Ab Version 6.3.7 können auch Arrays mit folgender Syntax geschrieben werden werden: <we:xxxx to="global" nameto="meinArray[abc]"/> oder <we:xxxx to="global" nameto="meinArray[]"/> oder <we:xxxx to="global" nameto="meinArray[][def]"/> Wichtig ist hierbei, dass innerhalb der eckigen Klammern keine Hochkommata oder Anführungszeichen genutzt werden!

ab Version 6.1.1
Typ string
Standardwert -

Syntax

<we:dateSelect name="" class="" submitonchange="true|false" start="" end="" to="screen|request|post|get|global|session|top|self|sessionfield" nameto=""/>						

Beispiele

Beispiel #1

Code
<html>
<head></head>
<body>
  <we:form>
    <we:processDateSelect name="Datum"/>
    <we:ifNotVar name="Datum" match="-1" type="global">
      Das gewählte Datum ist
      <?php print date("d.m.Y",$Datum); ?>
    </we:ifNotVar>
    <we:dateSelect name="Datum" class="normal" submitonchange="true"/>
</we:form> </body> </html>

Hilf mit!

Hast Du eine Ergänzung für die Tag-Referenz, dann werde bitte aktiv.
Entweder über einen Eintrag unter qa.webedition.org oder einfach formlos per E-Mail an websites@webedition.org.

Fehler oder Erweiterungswünsche zu webEdition selbst bitte über qa.webedition.org melden.

powered by webEdition CMS