<we:ifNotVar></we:ifNotVar>

Zeigt den umschlossenen Inhalt nur dann an, wenn der Wert der beim Attribut "name" angegebenen Variablen nicht mit dem beim Attribut "match" angegebenen Wert übereinstimmt.

Zu beachten beim Einsatz des Attributs "operator":
<we:ifNotVar name="a" match="b" operator="less">
bedeutet
!(<we:ifVar name="a" match="b" operator="less">)
und damit
return !($a<$b)
also >=

ab Version 2.0
Endtag erforderlich ja
Pflichtattribute

Attribute

name Pflichtfeld: ja

Bei diesem Attribut gibst Du als Wert den Namen der Variablen an, die zum Vergleich herangezogen werden soll.

Typ string
Standardwert -
match Pflichtfeld: ja

Bei diesem Attribut gibst Du den Wert an, welcher zur Überprüfung herangezogen werden soll. Es ist hier ebenfalls möglich eine Kommaseparierte Liste einzutragen, dann erfolgt die Überprüfung auf Gleichheit.

Globale Werte können hier mittels \$xx (=$GLOBALS['xx']) oder \$xx[1] (=$GLOBALS['xx'][1]) bzw. \$xx[ab] (=$GLOBALS['xx']['ab']) zur Überprüfung herangezogen werden. Handelt es sich dabei um ein Array, wird diese als Liste zum Vergleich herangezogen.

Hinweis: Ab webEdition 8.0 werden die Werte "true" & "false" automatisch in booleans umgewandelt. Es findet kein String-Vergleich statt!

Typ string
Standardwert -
type Pflichtfeld: nein

Bei diesem Attribut gibt man als Wert an, um welche Art von Variable es sich handelt, die zum Vergleich herangezogen wird.

  • Wenn als Wert "global" angegeben wird, dann wird mit einer globalen Variablen verglichen.
  • Wenn als Wert "request" angegeben wird, dann wird eine Request-Variable zum Vergleich herangezogen. Unter einer "Request-Variablen" versteht man eine Variable, welche entweder an den URL  der Seite angehängt ist (seite.php?category=Film) oder per "get" bzw. "post" durch ein Formular an die Folgeseite übergeben wird.
  • Wenn als Wert "document" angegeben wird, dann wird mit einer Dokumenten-Variablen verglichen. Eine Dokumenten-Variable ist in der Regel ein Element, welches z.B. mit <we:input> eingegeben wurde.
  • Wenn als Wert "session" angegeben wird, dann wird mit einer Session-Variable verglichen.
  • Wenn als Wert "sessionfield" angegeben wird, dann wird mit einer Sessionvariablen der Kundenverwaltung verglichen. 
  • Mit "property" greifst Du auf Eigenschaften von Dokumenten/Objekten zu, die man auch als Administrator/Template-Entwickler nicht verändern kann, weil diese von webEdition vorgegeben sind (es gibt aber auch Ausnahmen z. B. beim Zugriff auf Title, Description und Keywords).
Typ string
mögliche Werte global, request, document, property, session, sessionfield
Standardwert -
doc Pflichtfeld: nein

Wenn Du als Wert dieses Attributs "self" angibst, bezieht es sich auf das aktuelle webEdition-Dokument. Handelt es sich dabei um ein webEdition-Dokument, welches in ein anderes eingefügt wird (siehe <we:include />), so wird ein Bezug auf das eingefügte webEdition-Dokument hergestellt. Wenn Du als Wert dieses Attributs "top" angibst oder das Attribut nicht setzt, dann bezieht es sich auf das Haupt-webEdition-Dokument, auch wenn es sich dabei um ein webEdition-Dokument handelt, welches in ein anderes eingefügt wird (siehe <we:include />).
Wird das Tag innerhalb einer verwendet und das Attribut auf "listview" gesetzt, wird die ID der Seite, auf die der <we:listview /> verweist, ausgegeben.

Typ string
mögliche Werte top, self, listview
Standardwert top
operator Pflichtfeld: nein

Ab Version 6.4.1 gibt es den Operator isin

Typ string
mögliche Werte equal, less, less|equal, greater, greater|equal, contains, isin
Standardwert equal

Syntax

<we:ifNotVar name="" match="" type="global|request|document|property|session|sessionfield" doc="top|self|listview" operator="equal| less| less|equal| greater| greater|equal| contains| isin">
...
</we:ifNotVar>						

Hilf mit!

Hast Du eine Ergänzung für die Tag-Referenz, dann werde bitte aktiv.
Entweder über einen Eintrag unter qa.webedition.org oder einfach formlos per E-Mail an websites@webedition.org.

Fehler oder Erweiterungswünsche zu webEdition selbst bitte über qa.webedition.org melden.

powered by webEdition CMS