<we:order></we:order>

Stellt eine erfolgte Bestellung auf einer webEdition Seite dar. Die Felder der Bestellung werden wie beim <we:listview>-Tag bzw. dem <we:object>-Tag mit dem <we:field>-Tag dargestellt.

Durch Kombination der Attribute kann das Tag zwei verschiedene Funktionen erfüllen:

  1. Wenn das Attribut "id" gesetzt ist, wird der Kunde mit dieser ID angezeigt.
  2. Wenn das Attribut "id" nicht gesetzt ist, erwartet das Tag, dass die ID der Bestellung per Request-Parameter übermittelt wird. Dies geschieht z. B. durch eine Order-Listview (<we:listview type="order">) wenn das Attribut hyperlink="true" beim <we:field>-Tag gesetzt ist. Der Name des Request-Parameters lautet "we_orderid".

ab Version 6.1.1.0
Endtag erforderlich ja
Pflichtattribute

Attribute

id Pflichtfeld: nein
ab Version 6.1.1.0
Typ string
Standardwert -
condition Pflichtfeld: nein

Hier kann wie bei der Orderitem-Listview (<we:listview type="order">) eine Condition angeben werden, damit gewährleistet bleibt, dass Unbefugte von aussen keinen Zugriff auf Artikel haben.

Typ string
Standardwert -

Syntax

<we:order id="" condition="">
...
</we:order>						

Beispiele

Beispiel #1

Im Beispiel wird die Order mit der Nummer 8 angezeigt.
Eine andere Möglichkeit ist das Setzen der Variable $_REQUEST['we_orderid'] = X, wie es z.B. in den Dokumenten der Status-Mails erfolgt.

Code
<we:order id="8"><hr/>
    Bestellnummer: <we:field type="text" name="we_orderid" />

    DateOrder: <we:field type="date" name="DateOrder" />

    <h2>Kundendaten aus der KV</h2>
    <!-- Übergabe der Kunden-ID in eine globale Variable, es erfolgt keine Ausgabe -->
    <we:field type="text" name="we_customer_ID" to="global" nameto="KundenID"/>
    <we:customer id="\$KundenID">
        <we:field type="text" name="Forename"> <we:field type="text" name="Surname">

	<we:field type="text" name="Contact_Address1">

    </we:customer>
    <h2>Kundendaten aus der Bestellung</h2>
    <we:field type="text" name="we_customer_Forename"> <we:field type="text" name="Customer_Surname">

    <we:field type="text" name="we_customer_Contact_Address1">

    <h2>Artikeldaten</h2>
    <!-- Übergabe der OrderID in eine globale Variable, es erfolgt keine Ausgabe -->
    <we:field type="text" name="we_orderid" to="global" nameto="BestellID"/>
    <we:listview type="orderitem" orderid="\$BestellID"><we:repeat>
        Price: <we:field type="text" name="Price" />

        shoptitle: <we:field type="text" name="shoptitle" />

        shopdescription: <we:field type="text" name="shopdescription" />

    </we:repeat></we:listview>
 
    <!-- Anzeige eines frei definierten Feldes der Bestellung -->
    shop_comment: <we:field type="text" name="shop_comment" />

 
    <!-- Anzeige der Umsatzsteuersatzes der Versandkosten -->
    Shipping vatRate: <we:field type="text" name="Shipping_vatRate" />%

</we:order>

Beispiel #2 - Vorlage für eine Shop-Status-Mail

Code
Die Bestellnummer: <we:var type="request" name="we_orderid">

Der Shopstatus: <we:var type="request" name="we_shopstatus">

Die Kundensprache: <we:var type="request" name="we_userlanguage">

<we:order><!-- Das order-Tag übernimmt die Order-ID automatisch aus der Request-Variablen we_orderid -->
    Bestellnummer: <we:field type="text" name="we_orderid" />

    DateOrder: <we:field type="date" name="we_dateorder" />

    <!-- Rest analog zu Beispiel 1 -->    
</we:order>

Hilf mit!

Hast Du eine Ergänzung für die Tag-Referenz, dann werde bitte aktiv.
Entweder über einen Eintrag unter qa.webedition.org oder einfach formlos per E-Mail an websites@webedition.org.

Fehler oder Erweiterungswünsche zu webEdition selbst bitte über qa.webedition.org melden.

powered by webEdition CMS