<we:include type="document"  />

Mit diesem Tag können Sie ein webEdition-Dokument oder eine HTML-Seite in die Vorlage einbinden.

ab Version 1.5.2.0
Endtag erforderlich nein
Pflichtattribute

Attribute

type Pflichtfeld: ja
Mit dem Attribut "type" wird festgelegt, ob ein Dokument oder eine Vorlage eingebunden werden soll. Dokumente werden eingebunden, um fertige Teile der Website an zentraler Stelle verwalten zu können. Wiederholt verwendbare Teile von Vorlagen können so in andere eingebunden werden.
ab Version 4.0.0.0
Typ string
mögliche Werte document
Standardwert document
id Pflichtfeld: nein

Bei diesem Attribut gibst Du als Wert die ID der Vorlage an, welche eingefügt werden soll. Falls das Attribut "id" nicht gesetzt wird, muss der Pfad der Vorlage mit dem Attribut "path" angegeben werden.

ab Version 4.0.0.0
Typ number
Standardwert -
path Pflichtfeld: nein

Bei diesem Attribut gibst Du als Wert den Pfad der Vorlage oder des Dokuments an, welche(s) eingefügt werden soll. Falls das Attribut "path" nicht gesetzt wird, muss die Id der Vorlage mit dem Attribut "id" angegeben werden.

ab Version 2.3.0.0
Typ string
Standardwert -
gethttp Pflichtfeld: nein

Wenn Du den Wert dieses Attributs auf "true " setzt, dann wird das webEdition-Dokument, welches eingefügt werden soll, über HTTP geholt. Wenn Du den Wert dieses Attributs auf "false" setzt oder das Attribut nicht setzt, dann wird das webEdition-Dokument, welches eingefügt werden soll, nicht über HTTP geholt.

ab Version 1.5.0.0
Typ boolean
mögliche Werte true, false
Standardwert false
seeMode Pflichtfeld: nein

Wenn Du den Wert dieses Attributs auf "true" oder das Attribut gar nicht setzt, dann wird innerhalb des seeModes der Button zum Editieren einer inkludierten Datei angezeigt. Wenn Du den Wert dieses Attributs auf "false" setzt, dann wird innerhalb des seeModes der Button zum Editieren einer inkludierten Datei nicht angezeigt.

ab Version 3.0.0.0
Typ boolean
mögliche Werte true, false
Standardwert true
kind Pflichtfeld: nein

Bei diesem Attribut gibst Du als Wert an, welche Art von URLs der Redakteur einfügen darf. Wenn Du als Wert dieses Attributs "all" angibst, dann kann der Redakteur sowohl eine URL zu einem webEdition-Dokument als auch eine beliebigen URL angeben. Wenn Du als Wert dieses Attributs "int" angibst, dann kann der Redakteur eine URL zu einem webEdition-Dokument angeben. Wenn Du als Wert dieses Attributs "ext" angibst, dann kann der Redakteur eine beliebige URL angeben.

ab Version 6.1.0.0
Typ string
mögliche Werte all, int, ext
Standardwert all
name Pflichtfeld: nein

Wenn das Attribut "name" gesetzt ist, kann die einzubindende Datei auf der Bearbeiten-Seite des Dokuments ausgesucht werden.

ab Version 4.0.0.0
Typ string
Standardwert -
rootdir Pflichtfeld: nein

Durch die Angabe dieses Attributes kannst Du das Startverzeichnis für die vom Redakteur bei gesetztem Attribut "name" auszuwählenden Dateien wählen. Wird dieses Attribut nicht gesetzt sind alle Verzeichnisse durchsuchbar.

ab Version 6.1.0.0
Typ string
Standardwert -
description Pflichtfeld: nein
Mit dem neuen Attribut description lässt sich der Text "Datei für we:include auswählen" nun anpassen.
ab Version 6.3.0.0
Typ string
Standardwert -
startid Pflichtfeld: nein

Durch das Attribut "startid" legst Du das Startverzeichnis für die Auswahl der einzubindenen Datei fest.

ab Version 1.3.0.0
Typ number
mögliche Werte 0
Standardwert -
once Pflichtfeld: nein

Setzt Du das Attribut "once" auf true, kann bei <we:include/> das Verhalten der PHP-Funktion include_once erzwungen werden.

ab Version 6.3.0.0
Typ boolean
mögliche Werte true, false
Standardwert false
merge Pflichtfeld: nein

Wird dieses Attribut auf true gesetzt, stehen die Daten des includierten Dokuments im Dokument selbst zur Verfügung.

Beispiel:

Dokument A (Hauptdokument) enthält ein include auf Dokument B (Include). Dokument B definiert einen we:block mit Eingabefeldern (Editmode).

Wird das Attribut auf false gesetzt, kann auf die Elemente des we:blocks nicht aus A zugegriffen werden. Wird hingegen das Attribut auf true gesetzt, kann der we:block ebenfalls innerhalb des Dokumentes A zugegriffen werden.

Beachte: enthalten beide Dokumente gleichlautende Felder, so überschreibt Dokument B die Werte von Dokument A!

ab Version 8.1.1 (Ahlberg)
Typ boolean
mögliche Werte true, false
Standardwert false

Syntax

<we:include type="document" id="" path="" gethttp="true|false" seeMode="true|false" kind="all|int|ext" name="" rootdir="" description="" startid="0" once="true| false" merge="true|false"/>						

Beispiele

Beispiel #1

Code
<we:include type="document" id="100"/>

Beispiel #2

Code
<we:include type="document" path="/includes/header.php"/>

Siehe auch

Hilf mit!

Hast Du eine Ergänzung für die Tag-Referenz, dann werde bitte aktiv.
Entweder über einen Eintrag unter qa.webedition.org oder einfach formlos per E-Mail an websites@webedition.org.

Fehler oder Erweiterungswünsche zu webEdition selbst bitte über qa.webedition.org melden.

powered by webEdition CMS