Version 6.4.0.0

Veröffentlichungsdatum 15.01.2015
Sicherheitsupdate nein
Behobene Fehler 51
Optimierungen 21
Übersicht Versionshistorie

Hinweis

Mit webEdition 6.4 wird ein Major-Release veröffentlicht, das sich vor allem an webEdition Shop-Betreiber richtet. Mit der Erweiterung des Shop-Moduls um die s.g. Shop-Kategorien, können Shop-Betreiber die mit dem 01.01.2015 in Kraft tretenden Regelungen zur Bestreuuerung von Digitalen Dienstleistungen weiterhin nach den gültigen gesetztlichen Regelungen Online Shops realisieren.

Wichtig

Verbesserungen

Neuerungen im webEdition Shop-Modul
  • Einführung von webEdition Shop-Kategorien zur Besteuerung von (digitalen) Waren und Dienstleistungen nach dem Bestimmungslandprinzip. Dazu wurde der neue Tag <we:shopCategory/> und der neue Feldtyp "Shop-Kategorie" für Objekt-Klassen, sowie im Shop-Modul über ein "Bearbeiten > Shop-Kategorien" ein neuer Dialog zum Verwalten der Shop-Kategorien eingeführt. (#8584)
  • Die Parameter "aslanguage" und "ascountry" lassen sich jetzt auch bei <we:shopField type="print"/> nutzen (#9196)

Weitere Neuerungen und Optimierungen:

  • Das webEdition-eigene Sessionmanagement ist nun auch optimiert für PHP 5.6 (#9331)
  • Im Backend werden nun immer die aktuellen Versionen des Scripte/CSS-Dateien geladen (#9391)
  • Der webEdition LESS-Parser erhielt ein Update und unterstützt jetzt LESS 1.7 (#8490)
  • Der SCSS-Parsers wurde auf Version v0.0.12 upgedatet (dadurch werden nun u.a. auch /* Kommentare */ korrekt verarbeitet) (#9394)
  • Neuer Tag <we:video/> zum Verwalten von verschiedenen Video-Formaten innerhalb von webEdition. Ersetzt zukünftig <we:flashmovie/> und <we:quicktime/> (#4953, #9308)
  • Neu: Das Tag we:listview type="document" kann jetzt auch für die Suche verwendet werden (#9102)
  • Neu: Das Tag we:listview type="category" ermöglich nun auch die Sortierung nach dem Feld Title (#1699)
  • Neu: Konfigurationen bzw. Regeln in einer .htaccess-Datei werden jetzt vor dem Speichern auf Fehler geprüft. Dadurch werden Fehlkonfigurationen, die zu Serverfehlern führen konnten, vermieden (#9143)
  • Neu: Das Tag we:textarea besitzt neu das Attribut formats, mit dem definiert werden kann, welche Optionen im Auswahlfeld "Format" (= command "formatblock") angeboten werden (#3722)
  • Cockpit/Widgets: Bei "zuletzt bearbeitet" können nun auch die Dokumente/Objekte ganzer Benutzer-Gruppen angezeigt werden (#9121)
  • DB/Objekt-Modul: Bei der Suche nach Objekten lässt sich jetzt auch der Arbeitsbereich ausgeben. Dadurch werden "vermeintlich" doppelt gefundene Einträge besser voneinander unterschieden. (#5940)
  • LiveUpdate/OnlineInstaller: Aufgrund von #9187 werden nun sämtliche Konfigurations-Dateien (unter .../includes/conf) beim LiveUpdate neu geschrieben: Dadurch kann es ab sofort keine Überrerste obsoleter Einträge mehr in den Dateien geben. Achtung: Manuelle Ergänzungen gehen dabei verloren (#8486)
  • LiveUpdate/OnlineInstaller: Das LiveUpdate funktioniert nun auch über https (#9138)
  • Newsletter-Modul: Bei der Auswahl von CSV-Datei können nun auch webEdition Dokumente ausgewählt werden. Das war bisher nicht möglich. (#4144)
  • Shop-Modul: Tag we:we:repeatShopItem: Innerhalb von <we:repeatShopItem> lässt sich jetzt mittels <we:field type="select" usekey="false"/> der Value eines Auswahlfeldes ausgeben (#9223)
  • Shop-Modul: Tag we:shopField type="print" besitzt neu die Attribute "aslanguage" und "ascountry". Die Verwendung ist analog zu der in <we:sessionField type="print"> (#9169)
  • Vorlagen-Editor: Beim Vorlagen-Editor wird unnötiges Neuladen des Template-Codes vermieden. Dadurch bleibt der Editor an der aktiven Cursor-Position und "springt" nicht (#9116)

Behobene Fehler

  • webEdition-GUI: Mehrere Darstellungsfehler sowie fehlende Bestätigungsmeldungen wurden gefixt (#9339, #9326, #5148 und #9038)
  • In webEdition 6.3.9 gab es das Problem, dass beim Aufbau des Suchindex' inlcudierte Vorlagen nicht berücksichtigt wurden. Dadurch war der Suchindex nicht vollständig. Dieser Fehler wurde beseitigt (#9226).
  • SEEMode: Fehler im SEEM bei der Verwendung von <we:include> wurden behoben. (#9315)
  • In Chrome konnte es vorkommen, dass webEDition beim Schließen des Hauptfensters automatisch neu gestartet wurde: Dies lag an einer Änderung in Chrome. Der Fehler wurde behoben (#9241)
  • Der neue Uploader unter "Datei -> Import -> Generischer XML-Import" funktioniert jetzt korrekt (#9212)
  • Unter "Bearbeiten" auf Dokumenten und Objekten kann nun auch der Besitzer wieder geändert werden (#9166)
  • Tag we:docType: Die Verwendung von konnte das Ausspielen ganzer Seiten unmöglich machen. Der Fehler ist gefixt (#9288)
  • Tag we:ifVarEmpty: hat zwischenzeitlich nur noch auf false ausgewertet. Das Tag funktioniert wieder normal (#9181)
  • Tag ifWorkspace: Das Tag prüft die Pfade genauer, so dass nun korrekt zwischen "/mein/pfad" und "/mein/pfad_xy" unterschieden wird (#9333)
  • Tag we:input type="date": Die Ausgabe von Daten im Frontend wird nun korrekt an das entsprechende Encoding angepasst (#9174)
  • Tags we:link, we:href und we:linklist: Im Link-Text können nun wieder HTML-Tags verwendet werden um Ausgaben wie (#9165)
  • Tag var: Bei der Verwendung von <we:var type="shopvat | shopcategory" /> gab es eine Fehlermeldung, wenn das Attribut name nicht gesetzt war, obwohl beide Typen kein Name-Attribut besitzen. Dieser Fehler wurde behoben (#9311)
  • Anwendungsentwicklung/SDK: Der WYSIWYG-Editor funktioniert auch mit inlineedit="false" wieder in Apps (#9254)
  • Backup/Export/Import: Ein ein spezifisches Backup-Problem bestimmter 1&1-Installationen wurde gefixt (#9327)
  • Banner-Modul: In Version 6.3.9 ist der Fehler aufgetreten, dass Banner nicht mehr "deaktiviert" werden konnten. Dieser Fehler ist nun behoben (#9307).
  • Benutzerverwaltung: Die Deaktivierung der Checkbox "Login gesperrt" funktioniert wieder korrekt (#9186)
  • Cockpit/Widgets: Ein Fehler in Vorschau und Darstellung des Tacho im Widget Shop-Dashboard wurde behoben (#9367)
  • Cockpit/Widgets: Shop-Dashboard: Die ermittelte Anzahl an Neukunden wurde korrigiert und die Kennzahl "Stornierte Bestellungen" wieder hinzugefügt (#9368)
  • DB/Objekt-Modul: Ein Fehler bei der Suche innerhalb von Objekt-Verzeichnisen wurde behoben (#9267)
  • DB/Objekt-Modul: Tag we:userInput: Bisher konnte nach dem Löschen eines Bildes über das Frontend mit <we:userInput type=img> kein neues Bild mehr hochgeladen werden. Das Tag funktioniert nun korrekt (#9210)
  • DB/Objekt-Modul: Das Attribut "commands" war beim WYSIWYG-Feld auf Klassen/Objekten ohne Wirkung. Der Bug wurde gefixt (#9383)
  • DB/Objekt-Modul: Bei der Prüfung auf erlaubte Zeichen für Objektnamen gab es einen Fehler, der nun beseitigt wurde (#9248)
  • DB/Objekt-Modul: Bei der Erzeugung von SEO-URLs wurden nicht bekannte Zeichen falsch kodiert. Das Fehlverhalten ist nun beseitigt (#9244)
  • DB/Objekt-Modul: Bei aktiviertem Attribut cfilter wurde der Kundenfilter für Objekte festgelegte Kundenfilter nicht korrekt berücksichtigt. Dieses Fehlverhalten wurde korrgiert (#9132)
  • DB/Objekt-Modul: Tag we:listview type="object" kann nun auch (wie in der Tag-Referenz vermerkt) nach "we_moddate" sortieren (#5160)
  • DB/Objekt-Modul: Der Arbeitsbereich "/" lässt sich wieder als Standard auswählen (#9147)
  • DB/Objekt-Modul: In Klassen war es zwischenteitlich nicht mehr möglich Benutzer zu Feldern hinzuzufügen oder sie zu löschen. Das Problem wurde behoben (#9176)
  • DB/Objekt-Modul: Das fehlerhafte Encoding von Umlauten in Seo-Urls wurde gefixt (#9127)
  • DB/Objekt-Modul, Klassen: Zeilenumbrüche in der Beschreibung von Objektfeldern werden automatisch in <br> umgewandelt. Dies geschieht nun nicht mehr, wenn sich im Text ein script-Tag befindet (#9107)
  • FileUpload: Ein Fehler beim Reload des Trees führte zu JS-Folgefehlern und einer eingeschränkten Funktionalität des Trees. Dieses Problem wurde gefixt (#9152)
  • Kundenverwaltung: Das Ausspielen einer Fehlerseite bei Überschreitung der zulässigen Loginversuche hat nicht funktioniert, wenn für das betreffende Dateiverzeichnis die Option "Verzeichnis durch Domain ersetzen" aktiv war (#9322)
  • Kundenverwaltung: Beim Kunden-Import mittels csv-Datei wurde die Checkbox "Erste Zeile enthält Feldnamen" nicht mehr korrekt ausgewertet. Der Fehler ist behoben (#9386)
  • Kundenverwaltung: Nach einem Update auf Version 6.3.9 schlug der CSV-Export von Kundendaten fehl. Der Fehler wurde korrgiert (#9195)
  • Kundenverwaltung: Zwischenzeitlich konnten keine neuen KV-Felder vom Typ "date" oder "dateTime" mehr erstellt werden. Das Problem besteht nicht mehr (#9404)
  • Navigations-Modul: Nach einem Update auf Version 6.3.9 war in einigen Dialogen das Löschen von Anker-Texten nicht möglich. Dieses Fehlverhalten wurde korrgiert (#9234)
  • Navigations-Modul: Das Kopieren von Ordnern ist nun auch wieder möglich, wenn diese Sonderzeichen enthalten (#9141)
  • Newsletter-Modul: Newsletteranmeldung über KV: Wurde bei der Einstellung "Kunden-HTML-Feld" das Feld "ID" aus der Kundenverwaltung ausgewählt, schlug die Newsletteranmeldung fehl. Dieser Fehler ist nun behoben (#9336)
  • Newsletter-Modul: Tag we:ifHtmlEmail: Im Frontend hat <we:ifHtmlEmail> immer false zurück gegeben. Dieser Fehler wurde nun behoben (#9335)
  • Newsletter-Modul: Nach einem Update auf webEdition 6.3.9 wurde beim Import von Adressen aus CSV-Dateien die E-Mail-Spalte falsch indiziert. Dieser Fehler ist nun behoben (#9238)
  • Shop-Modul, Tag we:field: Innerhalb von <we:repeatShopItem> wurden die Feldtypen href (<we:field type="href"/>) nicht korrekt ausgegeben (#9168)
  • Shop-Modul: Auf Objektdetailsseiten wurde bei <we:form type="shopliste"> die falschen ID's ermittelt. Der Fehler wurde gefixt (#9144)
  • Voting-Modul: Nach einem Update auf Version 6.3.9 gab es ein Problem mit dem Verzeichnis-Selektor, das dazu führte, dass Fragen innerhalb des Voting-Moduls nicht mehr ausgewählt werden konnten. Dieser Fehler ist nun behoben (#9242)
  • Voting-Modul: Nach einem Update auf Version 6.3.9 gab es Problem mit dem Tag <we:voting/>. Dieser Fehler wurde beseitigt (#9235)
  • Wysiwyg-Editor: Bei der Verwendung von tinyparams kam es zu einem JS Fehler, der die Anzeige des Inhaltes verhindert hat (#9330)
  • Wysiwyg-Editor: Verlinkte Objekte im WYSIWYG-Editor wurden nicht immer angezeigt. Dies wurde korrigiert (#5682 und #9150)
  • Wysiwyg-Editor: Die Verwendung von Farbcodes mit "#" im Attribut "bgcolor" (bgcolor="#ffffff", "ffffff" geht auch!) konnte zu Problemen bei der Parameterübegabe an den Editor bei inlineedit="false" führen. Das Problem wurde gefixt (#9115)
  • Wysiwyg-Editor, Link-Dialog: Die Auswahl des Linkziels (z.B. _blank) wird wieder korrekt übernommen (#9376)

Informationen für Entwickler

Funktionen/webEdition Tags/Datenstrukturen die in dieser Version nicht mehr zur Verfügung stehen

tblCategories

Die Spalte Catfields wurde durch die Spalten Title und Description ersetzt. Dies ermöglicht einen direkten Zugriff und die Sortierung/Filterung nach beiden Feldern.

powered by webEdition CMS