<we:ifWritten  />

Zeigt den umschlossenen Inhalt nur dann an, wenn es keinen Fehler beim Schreiben eines webEdition-Dokuments oder Objekts mit <we:write> gab.

ab Version 2.2.0.0
Endtag erforderlich nein
Pflichtattribute

Attribute

formname Pflichtfeld: nein

Bei formname gibst Du den Wert des Attributes name="" des Formulars (<we:form>) an, in welchem sich die UserInput-Felder (<we:userInput/>) befunden haben. Wurde dem Formular kein Name gegeben, dann wird das Attribut nicht gesetzt.

Beispiele:

<form name="myForm"></form>

oder

<we:form nameid="myForm"></we:form>

führt zu

<we:ifWritten type="" formname="myForm"></we:ifWritten>
ab Version 2.2.0.0
Typ string
Standardwert -

Syntax

<we:ifWritten formname=""/>						

Hilf mit!

Hast Du eine Ergänzung für die Tag-Referenz, dann werde bitte aktiv.
Entweder über einen Eintrag unter qa.webedition.org oder einfach formlos per E-Mail an websites@webedition.org.

Fehler oder Erweiterungswünsche zu webEdition selbst bitte über qa.webedition.org melden.

powered by webEdition CMS