Version 8.0.3

Veröffentlichungsdatum 22.06.2018
Sicherheitsupdate nein
Behobene Fehler 40
Optimierungen 10
Übersicht Versionshistorie

Hinweis

webEdition 8.0.3 enthält zahlreiche wichtige Problembehebungen. Die Verwendung von 8.0.3 wird ausdrücklich empfohlen.

Wichtige Hinweise zum Update von webEdition 7.0.4 nach webedition 8.x entnehmen Sie bitte der Historie zu Version 8.0. 

Hinweis: Aus Version 7.0.4 kann problemlos direkt auf diese Version upgedatet werden.

Mit diesem Release führen wir einen neuen Sponsor-/Partnervorteil ein:

webEdition enthält ab sofort einen Hinweis in den generierten Webseiten. Konkret den Generator und ein HTML-Kommentar in den Meta-Infos sowie einen kleinen Hinweis "powered by webEdition CMS" im Seitenfooter. Jeder Partner kann diesen Hinweis mit seinem Partnerkode (aus dem internen Bereich) bei der Installation/Update deaktivieren. Partner und Sponsoren unterstützen uns mit ihrem Beitrag bei der Weiterentwicklung von webEdition. Zur Übersicht aller Partner-Vorteile.

Verbesserungen

  • webEdition allgemein:
    • Es ist nun möglich einen abweichenden Port bei der DB Anbindung anzugeben. Dieser wird einfach an den Hostnamen per ':' angehängt (#11821)
    • Beim Login von WE-Backend ist nun ein Schutz vor Sessionreplay-Attacken aktiv. (#11692)
    • Bildskalierung im Uploader um Größe 960px erweitert. (#11912)
    • Im Tab wird wieder der Status des Dokuments kenntlich gemacht. (#11856)
  • Benutzerverwaltung:
    • Es ist nun möglich Benutzer-Accounts eine 2-Faktor-Authentifizierung zuzuweisen und damit den Account zusätzlich zu schützen. Es kann hierfür eine Smartphone App wie FreeOTP eingesetzt werden. (#11846)
    • WE liefert einen sample hook für die Anbindung an LDAP mit. (#10832)
  • CodeMirror (Vorlageneditor):
    • Es werden nun einige ID-Felder mehr in der Vorlage hervorgehoben wenn man mit der Maus über der ID steht. (#11968)
  • Klassen/Objekte:
    • Im Tag we:object gibt es nun auch direkt einen Button zu Neuanlage eines Objektes der entsprechenden Klasse (#10439)
  • Kundenverwaltung:
    • Die Möglichkeit Passwörter weiterhin unverschlüsselt abzulegen wurde deaktiviert. (#11841)
    • In der Kundenverwaltung werden nun nicht mehr die Default Werte extra gespeichert sondern aus den Werten der DB extrahiert. (#11854)

Behobene Fehler

  • webEdition allgemein
    • we:ifEmpty prüft nun bei type="binary|img|flash" ob diese Datei auch existiert (#11915)
    • listview type="document" ging mit cfilter="true" nicht (#11894)
    • Eine <we:listview type="document"/> filterte bei angegebener order alle Dokumente die das Feld nicht enthielten heraus (#11844)
    • Beim direkten externen Aufruf von Objekten kam es teilweise zu SQL-Fehlern (#11831)
    • Proxy-Einstellungen innerhalb von WE wurden nicht an allen Stellen verwendet.(#11937)
    • Ein Darstellungsfehler im Sammlungs-Wähler wurde behoben (#11768)
    • Im Tag we:field wurden einige WE-Attribute auch als HTML ausgegeben (#11774)
    • In einigen Fällen wurde die Datei agency.inc.php nicht korrekt eingebunden und angezeigt, dies ist nun behoben (#11896)
    • Es kam zu einem Fehler im Bearbeitenmodus, wenn hier ein dynamisches Dokument via we:include eingebunden wurde (#11954)
    • Es ist nun auch in den Modulen möglich direkt eine ID zu öffnen (#11953)
    • we:hidepages und we:controlElement waren aufgrund einer Umstellung ohne Funktion (#11941)
    • we:ifVar hat ohne das Attribut doc="self" das Dokument falsch ermittelt (#11874)
    • Die Arbeitsrechte für Sammlungen wurden korrigiert. Mit den entsprechenden Rechten können nun auch Nicht-Administratoren Sammlungen anlegen und löschen (#11851)
    • ifVarNotEmpty ist nun deprecated und wird (konsistent) durch ifNotVarEmpty ersetzt (#11868)
    • we:select unterstützt nun auch multi-selectionen (#11842)
    • Im Tag-Wizzard werden die Attribute nun immer Alphabetisch ausgegeben (#10392)
  • Banner:
    • Banner wurden nicht mehr angezeigt (#11957)
  • Editor:
    • WYSIWYG-Editor (TinyMCE): Als externe Links auf dem WYSIWYG-Linkdialog und <we:link> werden nun auch wieder "tel:+49 12345" zugelassen (#11823)
  • Im-/Export:
    • Ein Darstellungsfehler im Importer für den Fokuspunkt wurde behoben (#11903)
    • Die Export-Dokumentenauswahl mittels Verzeichnis-Auswahl funktioniert wieder. Auch ein Problem beim Importieren von Dokumenten mit <we:img> im Template wurde gelöst (#11834)
    • Kleinere Rechte-Probleme beim CSV- und generischen XML-Import wurden behoben (#11837)
    • Der webEdition-XML Import funktioniert wieder (#11940)
    • Bei einigen PDFs wurden der Contenttyp in der DB nicht korrigiert (#11857)
  • Klassen/Objekte:
    • Tag <we:listview>, Type="multiobject": Die manuelle Sortierung von Multiobjekten (mittels Pfeiltasten auf dem einbindenden Objekt) wird bei der Ausgabe mit <we:listview type="multiobject"> wieder beachtet (#11836)
    • Problem mit Auswahlfeld in den Objekten wurde behoben (#11909)
    • Bei Objekten mit Pflichtfeldern gab es keine Fehlermeldung, wenn diese nicht ausgefüllt waren (#11934)
    • Beim Ändern der Attribute für Felder vom Typ Textbox sind schwerwiegende Javascript-Fehler aufgetreten. Dies passiert nicht mehr, die WYSIWYG-Editoren werden nach dem Ändern von Attributen wieder korrekt neu geladen (#11818)
    • Variantenfelder im Objekt vom Typ "float" haben nun auch 0 als Standardwert (#6231)
    • Bei Mulitdomains wurden die Arbeitsbereiche für Objekte nicht korrekt gefunden (#11906)
    • Beim Aufruf von Objekten per SEO-URL, wurde bei Verwendung mehrerer Arbeitsbereiche, dieser nicht immer korrekt ermittelt (#11877)
    • Ein Fehler in der Verarbeitung von gespeicherten Objekten sorgte dafür das Bilder, Objekte und Links nicht richtig geladen wurden (#11885)
  • Kundenverwaltung:
    • Der Ex- und Import von Kunden aus der Kundenverwaltung funktioniert wieder korrekt (#9530)
    • Der CSV-Import von Kunden in die Kundenverwaltung funktioniert wieder (#11864)
  • Navigation:
    • Ein Fehler in der Benutzerführung auf dem Dialog "Regeln für Highlighting" wurde behoben (#11826)
    • Ein Fehler in der Navigation hat bei der Einstellung current="true" zu einem Fehler geführt. Dieser Fehler wurde in Version 8.0.2 nachgepatcht (#11817)
  • Newsletter:
    • Mailversand per SMTP hat die Zeilenschaltungen verdoppelt. Die versendeten Mails waren beim Empfänger deshalb unleserlich (#11901)
    • Erstes Element in <we:subscribe type="listSelect"> konnte nicht ausgewählt werden (#11902)
    • Der Newsletter-Versand brach nach jeweils 9 Portionen gemäß Einstellung "Anzahl der E-Mails pro Sendevorgang" ab. Das passiert nun nicht mehr (#11922)
  • Widgets:
    • Bearbeitete Objekte werden im Widget "zuletzt bearbeitet" wieder gelistet (#11843)
  • Kategorien:
    • Wurde eine ungespeicherte Kategorie gelöscht, konnte es passieren das dabei alle anderen Kategorien gelöscht wurden (#11891)

Informationen für Entwickler

Deprecated: Funktionen/webEdition Tags/Datenstrukturen die ab dieser Version nicht mehr genutzt werden sollten

  1. Folgende Tags werden ersetzt durch die einheitliche Schreibweise ifNotXXX
  • ifEmailNotExists
  • ifFieldNotEmpty
  • ifIsNotDomain
  • ifNewsletterSalutationNotEmpty
  • ifShopFieldNotEmpty
  • ifShopNotEmpty
  • ifTdNotEmpty
  • ifUserInputNotEmpty
  • ifVotingFieldNotEmpty

 

powered by webEdition CMS