Aktuelles

Neuigkeiten zum Redaktionssystem webEdition und zum webEdition e.V.

webEdition 6.3.3 verfügbar Veröffentlicht: 27.07.2012
Ab sofort steht webEdition 6.3.3 über den OnlineInstaller und das webEdition Live-Update zur Verfügung. Das Update enthält weit über 100 Detailverbesserungen. Neben wichtigen Systemoptimierungen konnten die Entwickler in der aktuellen Version ältere Fehler und einige Verbesserungsvorschläge aus den Versionen 6.0 und höher bearbeiten.
2. webEdition Konferenz 2012: Themen vorschlagen und anmelden! Veröffentlicht: 27.06.2012
Am 29. - 30. Oktober 2012 findet die zweite webEdition Konferenz in Frankfurt am Main statt. In zwei Tagen können sich die Teilnehmer rund um die Themen webEdition und Webentwicklung im Rahmen von Workshops und Vorträgen austauschen.
webEdition noch einfacher durch Spenden unterstützen Veröffentlicht: 21.06.2012
webEdition durch Spenden unterstützten - folgen Sie dem Vorbild anderer und unterstützen auch Sie jetzt die Weiterentwicklung des CMS webEdition sowie die Arbeit des webEdition e.V. durch Ihre Spende!
webEdition Version 6.3.2 veröffentlicht Veröffentlicht: 22.05.2012
Die neue Version webEdition 6.3.2 steht ab sofort über den OnlineInstaller und das webEdition Live-Update zur Verfügung. Das Update enthält 38 Detailverbesserungen und sorgt somit für mehr Stabilität und Zuverlässigkeit beim Einsatz von webEdition 6.3. Daneben gibt es 7 Erweiterungen, die unter anderem das Spenden über den OnlineInstaller und das Live-Update ermöglichen.
Ergebnisse der webEdition Tage vom 12./13.05.2012 in Berlin Veröffentlicht: 15.05.2012
Am vergangenen Wochenende trafen sich Mitglieder und Partner des webEdition e.V. zur jährlichen Mitgliederversammlung und Strategieworkshop in Berlin. Themen waren unter anderem Neuwahl der Vorstände, strategische Weiterentwicklung des CMS und die webEdition Konferenz 2012.
webEdition 6.3 veröffentlicht Veröffentlicht: 05.05.2012
Mit webEdition 6.3 ist eine neue Hauptversion des beliebten CMS erschienen. Die vor kurzem veröffentlichte Version bringt ca. 350 Änderungen (davon ca. 75 neue Features) mit. Das Hauptaugenmerk bei Entwicklung dieser Version lag auf der Erhöhung der Geschwindigkeit und der Reduzierung des Ressourcenverbrauchs.
webEdition 6.2.7 veröffentlicht Veröffentlicht: 24.03.2012
Die neue Version 6.2.7 des CMS webEdition ist ab sofort verfügbar und bietet rund 50 Detailverbesserungen und Erweiterungen.
webEdition Entwickler-Team durch Lukas Imhof verstärkt Veröffentlicht: 01.03.2012
Zur Verstärkung des bisher ausschließlich ehrenamtlich tätigen Entwickler-Teams konnte der webEdition e.V. Lukas Imhof seit dem 01.12.2011 als angestellten webEdition Core-Entwickler gewinnen.
Serverumzug erfolgreich abgeschlossen Veröffentlicht: 30.12.2011
Der Umzug der Domain webedition.org sowie sämtlicher damit verbundener Sites und Dienste auf einen eigenen, dedizierten Server wurde ohne größere Zwischenfälle abgeschlossen.
Serverumzug zwischen Weihnachten und Neujahr Veröffentlicht: 22.12.2011
Der webEdition Verein hat mittlerweile einen eigenen, dedizierten Server beschafft. Der Umzug auf das neue System soll noch dieses Jahr stattfinden und ist für den 26./27. Dezember geplant. An beiden Tagen kann es dabei zu einem Ausfall der verschiedenen Sites und Dienste (Forum, Bugbase, Update-Server usw.) kommen.
webEdition Version 6.2.6 veröffentlicht Veröffentlicht: 22.12.2011
Die neue Version 6.2.6 des CMS webEdition ist ab sofort verfügbar und bietet rund 41 Detailverbesserungen und 13 Erweiterungen. Die Erweiterungen konzentrieren sich auf das webEdition SDK und WE-Apps. Die Verbesserungen betreffen nahezu alle Bereiche von webEdition.
Umzug der Versionshistorie Veröffentlicht: 22.12.2011
Neben der webEdition Tag-Referenz ist auch die Versionshistorie zu den webEdition-Versionen auf eine flexible webEdition-Lösung erfolgreich transferiert worden. Unser besonderer Dank gilt Heidi Wetzel, die in mühevoller Kleinarbeit die neue Lösung umgesetzt hat.
webEdition Version 6.2.4 veröffentlicht Veröffentlicht: 20.10.2011
Die neue Version 6.2.4 des CMS webEdition ist ab sofort verfügbar und bietet rund 25 Detailverbesserungen und Erweiterungen. Das neue Release behebt insbesondere Probleme im webEdition SDK.

webEdition Coding-News

Behoben: [wE 8.9.0.2 (Revision: 11392)] Rebuild stoppt Veröffentlicht: 03.04.2020
Der Rebuild (Dokumente und Vorlagen) stoppt bei 10% und läuft nicht weiter.
Optimiert: Länge von neuen Textzeilen in Objekten ist 0 ab #webEdition 8.1.2 Veröffentlicht: 02.04.2020
In Klassen wird das Längenfeld für Texte nun rot, wenn der Standardwert "0" drin steht.
Behoben: we:video unterstützt kein pass_ ab #webEdition 8.1.2 Veröffentlicht: 02.04.2020
we:video unterstützt nun ebenfalls das pass_ATTRIBUT System. Ein Button zum direkten öffnen des Videos wurde ergänzt
Behoben: [wE 8.9.0.2 (Revision: 11377)] Kundenverwaltung zeigt keinen Inhalt Veröffentlicht: 02.04.2020
Modul Kundenverwaltung zeigt keinen Inhalt. Errorlog anbei
Behoben: sessionField leer läßt sich nicht speichern ab #webEdition 8.1.2 Veröffentlicht: 01.04.2020
Sessionfelder können nun auch leer gespeichert werden. Bisher wurden leere Felder ignoriert und der Inhalt blieb bestehen.
Behoben: Buttons auf bestimmten Tabs deaktivieren ab #webEdition 8.1.2 Veröffentlicht: 27.03.2020
Auf bestimmten Tabs wird nun die Buttonleiste deaktiviert.
Behoben: Inkonsistenzen beim Backend Zeichensatz ab #webEdition Barrhorn alpha (aka 8.1.9) Veröffentlicht: 27.03.2020
Hintergrund ----------------- Wir sind nach einem Upgrade eines unserer Systeme (7.0.3 -> 8.0.6) auf ein Problem mit dem Backend Zeichensatz gestoßen. Dabei war in der Benutzerverwaltung bei den Backend-BenutzerInnen der Zeichensatz nach dem Upgrade statt auf "UTF-8" auf "Latin-1" gesetzt. Die Ursache war, dass in `/webEdition/we/include/conf/we_conf.inc.php` die "WE_BACKENDCHARSET=ISO-8859-1" gesetzt war (vorher "UTF-8"). Ob die Ersetzung beim Upgrade oder später durch Copy&Pest passiert ist, können wir aktuell nicht mehr reproduzieren. Werden wir uns aber beim nächsten Upgrade nochmals genau anschauen. Das Problem ist ja ein anderes ... Problembeschreibung -------------------------------- In den "vermeintlichen" Systemeinstellungen war der "Backend Zeichensatz" korrekt auf "UTF-8" gestellt. Das wurde bei den BenutzerInnen allerdings "ignoriert". Grund hierfür dürfte sein, dass es sich dabei nicht um die Systemeinstellungen, sondern um Benutzer-Einstellungen handelt (zumindest wir hier nur die tblUser geändert) und somit nur für den Admin gesetzt wurde. Fragestellungen ----------------------- Daraus ergeben sich mehrere Fragestellungen: 1. Macht es überhaupt Sinn, dass BenutzerInnen einen eigenen Backend-Charset auswählen können? 2. Die Einstellung "Backend Zeichensatz" sollte entweder die Systemeinstellung ändern (sprich die Einstellung im we_conf.inc.php überschreiben) oder - falls das nicht gewünscht bzw. sinnvoll ist - an dieser Stelle entfernt werden. 3. Wenn die Einstellung "Backend Zeichensatz" pro User gesetzt werden soll, wäre es sinnvoll anzuzeigen, wenn die Systemeinstellung übernommen wird, statt zu suggerieren, dass ein dezidierter Wert gesetzt ist.
Behoben: we:ifSelf nutzt nicht top als default ab #webEdition 8.1.2 Veröffentlicht: 25.03.2020
we:ifSelf hat nicht auf das doc="top" zugegriffen sondern alles nur auf dem aktuellen document gemacht
Neues Feature: Partnerlink ab #webEdition Barrhorn beta Veröffentlicht: 12.03.2020
Im Hilfe Menü könnte ein LInk auf die Partnerseite der webEdition.org eingebunden sein, sofern nicht die Partnerversion mit Code verwendet wird => "webEdition Partner"
Behoben: Sprungmarken zum Anker wird im Tiny zerstört ab #webEdition Barrhorn alpha (aka 8.1.9) Veröffentlicht: 12.03.2020
Links mit Ankern und Parametern werden beim Speichern nicht mehr verändert.
powered by webEdition CMS