<we:listview type="banner"></we:listview>

Erzeugt eine Übersicht über Seiten, auf denen ein bestimmtes Banner angezeigt wurde.

ab Version 1.3.0.0
Endtag erforderlich ja
Pflichtattribute

Attribute

type Pflichtfeld: ja
Typ string
mögliche Werte banner
Standardwert -
name Pflichtfeld: ja

Bei diesem Attribut gibst Du als Wert einen eindeutigen Namen an.

Typ string
Standardwert -
rows Pflichtfeld: nein

Bei diesem Attribut gibst Du als Wert eine Zahl an, die die maximale Anzahl angezeigter Einträge definiert. Werden mehr Einträge gefunden, als angezeigt werden können, dann kann man mit <we:back> und <we:next> Zurück- und Weiter-Buttons erzeugen.

Typ number
Standardwert -
paths Pflichtfeld: nein
Falls nur ein oder mehrere bestimmte Banner gezeigt werden sollen, werden hier die Pfade als kommaseparierte Werte eingegeben. Um die Banner einer Bannergruppe anzuzeigen, wird der entsprechende Pfad zu der Gruppe angegeben.
Typ string
Standardwert -
usefilter Pflichtfeld: nein
Typ string
Standardwert -
filterdatestart Pflichtfeld: nein
Typ string
Standardwert -
filterdateend Pflichtfeld: nein
Typ string
Standardwert -
order Pflichtfeld: nein

Bei diesem Attribut gibst Du den Namen des Feldes an, nach dem die Auflistung sortiert werden soll.

Ab Version 6.3:
Sortierung nach we_path möglich.
Die Sortierung nach mehreren Feldern ist nun möglich. Angabe der Werte kommasepariert. Bitte beachte, dass mehrere Felder als Sortierkriterium die Datenbank belasten und damit Performance kosten.

Ab Version 7.0:
Eine Listview vom Typ "collection" wird nach der manuellen Reihenfolge der Sammlung sortiert, wenn für dieses Attribut kein Wert angegeben wird.

Besonderheiten bei Listview Typ "search":
Ist bei der Sortierung random() angegeben erfolgt eine zufällige Sortierung. In allen anderen Fällen wird zunächst nach der Wichtigkeit des Suchergebnisses gewichtet. Hier spielt die Häufigkeit des ganzen Suchwortes im Dokument sowie deren Position eine Rolle. Für die Gewichtung kommt der Fulltext-Index von MySQL zum Einsatz. Weitere Details/Tuning kann hier auf Ebene der Datenbank durchgeführt werden.

Typ "search"##FROM_INSIDE_TINYMCE##
Typ string
mögliche Werte random(), we_creationdate, we_filename, we_id, we_published, we_moddate
Standardwert -
customer Pflichtfeld: nein
Mit Hilfe dieses Attributs kann man die Lisview filtern um nur bestimmte Kunden anzuzeigen. Als Wert wird eine Liste von kommaseparierten Kunden-IDs oder eine einzelne Kunden-ID erwartet. Wenn das customer Attribut gesetzt ist, kann man auch die Daten des jeweiligen Kunden in dem Listview-Eintrag zugreifen. Auf die Kundenfelder kann man dann über folgende Namen zugreifen: WE_CUSTOMER_ NameDesFeldes, wobei "NameDesFeldes" mit dem jeweiligen Feldname des Kunden zu ersetzen ist.
Typ string
Standardwert -

Syntax

<we:listview type="banner" name="" rows="" paths="" usefilter="" filterdatestart="" filterdateend="" order="random()|we_creationdate|we_filename|we_id|we_published|we_moddate" customer="">
...
</we:listview>						

Siehe auch

Hilf mit!

Hast Du eine Ergänzung für die Tag-Referenz, dann werde bitte aktiv.
Entweder über einen Eintrag unter qa.webedition.org oder einfach formlos per E-Mail an websites@webedition.org.

Fehler oder Erweiterungswünsche zu webEdition selbst bitte über qa.webedition.org melden.

powered by webEdition CMS